Zahnarzt für Angstpatienten: Zahnarztangst & Zahnarztphobie

Zahnarzt für Angstpatienten

Sehr viele Menschen kennen sie: die Angst vorm Zahnarzt. Ein äußerst unangenehmes Gefühl, das in den schlimmsten Fällen zu einer regelrechten Panik ausufern kann. Doch woher kommt diese Angst? Gilt Zahnarztangst als „echte“ Phobie? Und was kann man dagegen tun?

ALL DENTE ist spezialisiert auf die Behandlung von Angstpatienten. Sollten Sie sich vor dem Besuch beim Zahnarzt fürchten, weisen Sie uns darauf hin. Wir sind sensibilisiert gegenüber Patienten, die sich vor der Behandlung fürchten, und gehen auf ihre Bedürfnisse ein. Erfahren Sie hier mehr über die Zahnarztangst oder kontaktieren Sie gleich ALL DENTE – Ihre Zahnarztpraxis für Angstpatienten.

Was ist Zahnarztangst eigentlich?

Für die wenigsten Menschen ist ein Zahnarztbesuch etwas Angenehmes. Man verbindet ihn mit Unsicherheit, Schmerzen oder auch Hilflosigkeit. Ein etwas mulmiges Gefühl vor dem Besuch beim Zahnarzt ist also völlig natürlich. Menschen mit Zahnarztangst verspüren dieses Gefühl deutlich stärker. Sie fühlen sich unwohl und bekommen schon beim Gedanken an die Praxis und den Zahnarztstuhl eine beklemmende Angst, die in Panik münden kann.

Viele Patienten entwickeln gar eine waschechte Zahnarztphobie. Wie jede Phobie zeichnet sie sich durch eine unverhältnismäßig starke beziehungsweise irrationale Angst aus.

Woher kommt die Angst vor dem Zahnarzt?

Es gibt verschiedene mögliche Ursachen für die Angst vor dem Zahnarzt. Die Angst vor Schmerzen ist etwas völlig Natürliches. Und so ist es rational gesehen durchaus nachvollziehbar, dass Menschen mit schlechten Zähnen etwas „Bammel“ vor dem Zahnarztbesuch haben. Je schlechter die Zahngesundheit, desto aufwendiger ist unter Umständen die Zahnbehandlung. Doch auch bei schlechten Zähnen gilt: keine Panik!

Woher kommt die Angst vor dem Zahnarzt?

Es gibt verschiedene mögliche Ursachen für die Angst vor dem Zahnarzt. Die Angst vor Schmerzen ist etwas völlig Natürliches. Und so ist es rational gesehen durchaus nachvollziehbar, dass Menschen mit schlechten Zähnen etwas „Bammel“ vor dem Zahnarztbesuch haben. Je schlechter die Zahngesundheit, desto aufwendiger ist unter Umständen die Zahnbehandlung. Doch auch bei schlechten Zähnen gilt: keine Panik!

Schonende Behandlung für Angstpatienten

Bei ALL DENTE sind Sie bestens aufgehoben. Wir legen besonderen Wert auf eine schonende Behandlung und bieten gegebenenfalls auch eine Sedierung mit Lachgas an. Bei der Lachgassedierung handelt es sich um eine sichere Beruhigungsmethode, die eine angenehme und angstfreie Atmosphäre schafft. Sprechen Sie uns in der Praxis an und wir werden Sie näher zu der Möglichkeit einer Sedierung mit Lachgas beraten. In manchen Fällen kann auch ein sogenannter Dämmerschlaf oder eine Vollnarkose sinnvoll sein. Für nähere Informationen sprechen Sie uns an!

Mögliche Ursachen für Zahnarztangst

Zahnarztangst ist jedoch mindestens genauso vertreten bei Patienten, deren Zahngesundheit eigentlich gar nichts zu wünschen übrig lässt. Diese Ängste stammen oft aus frühen Kindheitstagen und können ihren Ursprung beispielsweise in Horrorgeschichten über den Zahnarzt haben. Drohungen wie „Iss nicht so viel Süßes, sonst bekommst du Löcher in den Zähnen und dann muss der Zahnarzt bohren!“ sind nicht unüblich. Sie vermitteln schon früh in der Kindheit ein negatives, nahezu böses Bild vom Zahnarzt. Dieses Bild wird man oftmals nie mehr los, insbesondere wenn eine Behandlung vielleicht wirklich mal etwas geschmerzt haben sollte. Auch die in vielen Zahnarztpraxen sterile Umgebung sowie die auf den ersten Blick teilweise doch einschüchternden Zahnarztinstrumente tun ihr Übriges. Viele Zahnarzt-Angstpatienten fürchten auch den Kontrollverlust, der mit einer Zahnarztbehandlung einhergeht.

Um diese potenziell furchterregenden Aspekte des Zahnarztbesuchs zu umgehen, setzen wir auf eine patientenorientierte, sorgsame und schonende Behandlung. Geben Sie uns vor dem Termin Bescheid, wenn Ihnen der Besuch Sorgen bereitet. Und sprechen Sie uns auch unbedingt während der Behandlung an, sollten Sie sich je unwohl fühlen.

Zahnarztangst kann zu Zahnbeschwerden führen

Wer große Angst vor dem Zahnarzt hat, lässt unter Umständen den Kontrollbesuch eher mal ausfallen. Selbst bei akuten Zahnschmerzen vermeiden Angstpatienten häufig den Gang zum Zahnarzt. Die Angst kann so überwältigend sein, dass sie die Schmerzen überwiegt. Dies ist natürlich fatal. Ein regelmäßiger Kontrolltermin beim Zahnarzt ist Teil der Prophylaxe und dringend empfohlen. Wenn Sie Zahnbeschwerden haben, sollten Sie natürlich erst recht Ihren Zahnarzt aufsuchen.

In einigen Fällen entwickelt sich ein „Teufelskreis“: Der Patient fürchtet sich vor Schmerzen und geht deshalb nicht zum Zahnarzt. Durch mangelnde Kontrollbesuche verschlechtert sich die Zahngesundheit, was zu Schmerzen führen kann. Diese Schmerzen verängstigen den Patienten erst recht, da er fürchtet, dass die möglicherweise anstehende Behandlung wiederum Schmerzen verursacht.

Was kann man gegen Zahnarztphobie tun?

Wie alle Phobien lässt sich natürlich auch die Zahnarztphobie überwinden. Beispielsweise gibt es Kurse für autogenes Training. Auch Hypnose ist für manche Menschen hilfreich.

Wir werden auf jeden Fall alles dafür tun, dass Ihr Besuch bei ALL DENTE nicht von Angst geprägt sein wird. Dr. Sieper ist zertifiziert in der Psychosomatischen Zahnheilkunde. Auch durch seine Erfahrung auf dem Gebiet ist er der perfekte Zahnarzt für Angstpatienten. Alle Zahnärzte von ALL DENTE sind sensibilisiert auf Zahnarztangst und legen Wert auf eine schonende, stressfreie und patientenfreundliche Behandlung.

Vereinbaren Sie gleich Ihren Termin in Kamen oder Ennigerloh.

ALL DENTE in Kamen & Ennigerloh

Öffnungszeiten Montag bis Freitag 8.00 bis 20.00 Uhr
Samstag 9.00 bis 13.00 Uhr

Zentrum für Implantologie & Knochenaufbau NRW

Lünener Str. 73
59174 Kamen

Die Zahnspezialisten für Zahnerhaltung, Prophylaxe & Endodontie.

Eckeystrasse 18
59320 Ennigerloh-Ostenfelde

Zahnmedizinisches Zentrum Kamen MVZ GmbH. ©2021
Developed by e7n Systemhaus GmbH & Co. KG

OBEN