Prothetik | Ästhetik

natürlich, gesund & schön!

Die Prothetik beschäftigt sich mit der Kunst und Wissenschaft verloren gegangener Zähne. Sie wird auch gerne die Zahnersatzkunde genannt und soll fehlende Zähne wiederherstellen. Dabei soll nicht nur die Funktionalität wiederhergestellt, sondern auch ein ästhetisches Erscheinungsbild gezaubert werden. Im Rahmen moderner, ästhetischer Zahnheilkunde bieten wir Ihnen in unserer Zahnarztpraxis Behandlungsmethoden an, die über die den grundlegenden Einsatz unterschiedlicher Maßnahmen zur Gesamtkorrektur hinausgehen. Im Folgenden möchten wir Ihnen gerne unsere Leistungen vorstellen: von der Zahnkrone über Zahnfüllungen bis hin zu Veneers und Bleaching oder gar Zahnverzierungen.

Der Trend zu metallfreiem Zahnersatz (Zahnkronen) setzt sich aufgrund der deutlich besseren Ästhetik fort.

Unser Beispiel zeigt:
Links: Verblendschale aus Kunststoff auf Metallkrone
Mitte: keramisch ummantelte Metallkrone
Rechts: Vollkeramikkrone ohne Metall – transluzent und natürlich lichtdurchlässig

Kronenfraktur nach Trauma - Nach dem Aufbau mit organisch modifizierter Keramik

Zirkonoxid – Keramik für den Fall eines Zahnverlustes

Selbst ein abgebrochener Zahn kann mithilfe von organisch modifizierter Keramik wieder aufgebaut werden. Das zu diesem Zweck verwendete Füllungsmaterial Ormocer ist der Vollkeramik sehr ähnlich. Vorteile sind unter anderem die absolute Biokompatibilität, die Allergiefreiheit des Materials sowie die Möglichkeit, exakt den ursprünglichen Farbton der Zähne zu treffen.

Zirkonkrone

Bei Zirkonoxid handelt es sich um eine Keramikart, die im Falle eines Zahnverlustes als Zahnersatz dienen kann. Das Material kommt sowohl in Funktion als auch in Ästhetik der natürlichen Zahnsubstanz an nächsten und ist sehr gut verträglich. Das Zirkonoxid-Keramik wird für folgende Behandlungen eingesetzt:

  • Kronen
  • Inlays im Front- und Seitenzahnbereich
  • Brücken
  • Versorgung der Seitenzähne

Ästhetische Zahnfüllungen ­ Vollkeramische Therapielösungen

Eine Füllung für Ihren Zahn benötigen Sie dann, wenn:

  • dieser durch Karies Schaden genommen hat
  • ein Teil des Zahns abgesplittert oder gebrochen ist
  • eine alte Zahnfüllung ersetzt werden muss

Eine Keramikfüllung wird gerne als Alternative zur Amalgamfüllung verwendet, da sie sich farblich optimal an das natürliche Gebiss anpassen lassen.

Das CEREC-Verfahren

Mit dem CEREC-Verfahren kann die Rekonstruktion von Zähnen zeitsparend, effizient und vor allem individuell in einer Sitzung realisiert werden. Dabei wird mittels eines computergestützten Programms ein Modell des Zahns sowie des Umfelds im Kiefer erstellt. Anhand dieses Modells kann anschließend die passende Keramikkrone hergestellt werden.

Glasfaserstift

Die Glasfaserstiftbefestigung bietet sich vor allem bei stark zerstörten Zähnen oder wurzelgefüllten Zähnen an. Denn eine herkömmliche Krone würde bei der wenigen verbleibenden Zahnsubstanz nicht den nötigen Halt finden. Dabei überzeugt der fasernverstärkte Kunststoffstift mit einer hohen Stabilität.

Im Bereich der Endodontie erfahren Sie mehr über Wurzelbehandlungen.

Glasfaserstift – zur ästhetischen Restauration von biologisch toten Zähnen nach erfolgreicher Wurzelbehandlung.

Ausgangsbefund: devitale, wurzelbehandelte Zähne

Aufbau mit Glasfaserwurzelstiften und organisch modifizierter Keramik

Nachher: 4 Vollkeramikkronen auf den Schneidezähnen

Galvanokronen

Trotz bester Vorsorge können Zähne krank werden oder Defekte aufweisen. Wir bieten eine Möglichkeit, Ihre Zähne vollkommen natürlich und bioverträglich wiederherzustellen. Durch die Galvanotechnik werden eine lebendige Ästhetik und perfekte Passgenauigkeit erreicht, die herkömmlichen Gussverfahren weit überlegen ist. Die Galvanokrone schmiegt sich an den Zahn – wie ein feiner Handschuh. Das Resultat ist eine perfekte Passung – weit besser als angegossen! Diese Restaurationstechnik verbessert erheblich die Langlebigkeit der Krone und beugt sogar Zahnfleischentzündungen vor.

Galvanokronen – passen besser als angegossen

Qualitätskontrolle der im ALL DENTE Labor gefertigten Versorgung mit Galvanokronen durch den Zahntechnikermeister

Veneers

Veneers sind Verblendschalen, die es ermöglichen, Form und Farbe der Frontzähne zu verändern, ohne die Zähne mit großem Substanzverlust zu beschleifen. Sie stellen unter bestimmten Voraussetzungen eine Alternative zur Krone dar.

Die absolut natürlich wirkenden Verblendschalen werden in unserem zahntechnischen Labor individuell gestaltet. Mit einem zahnmedizinischen Spezialkleber haften die hauchdünnen und vollkommen metallfreien Veneers auf dem vorher präparierten Zahnschmelz. Die Verblendschalen enden an der Zahnfleischgrenze, deshalb ist eine Reizung des Zahnfleisches ausgeschlossen.

Zahn-Veneers bestehen aus einer lichtdurchlässigen, zahnfarbenen Spezialkeramik. Deshalb ist der Übergang zu den eigenen Zähnen nicht sichtbar. Der restaurierte Zahn sieht völlig natürlich aus und besticht durch seine hervorragende Ästhetik.

Anwendungsgebiete von Veneers:

  • Verfärbungen: Veneers schaffen bei unterschiedlichen Arten von Zahnverfärbung Abhilfe. Beispielsweise Verfärbungen durch Antibiotika (Tetrazyklin) oder Fluorose. Auch devitale Zähne sowie Zähne, die im Alter dunkler geworden sind, können von diesem Verfahren profitieren.
  • Schmelzdefekte: Unterschiedliche Schmelz- und Zahnmissbildungen können bedeckt werden.
  • Diastema: Lücken und andere unansehnliche Zwischenräume können geschlossen werden.
  • Zahnstellungsfehler: Veneers eignen sich für Patienten mit gedrehten oder fehlstehenden Zähnen, die sich keiner orthopädischen Behandlung unterziehen möchten und deren Zähne relativ gesund sind. Die Fehlstellung der Zähne wird durch Veneers ausgeglichen.

Nichtanlage des seitlichen Schneidezahnes: In den Fällen, in denen der seitliche Schneidezahn fehlt, kann das Veneer eingesetzt werden, um die Kronenform des Eckzahnes zu verändern. So simuliert dieser einen seitlichen Schneidezahn. Hierbei kann es notwendig sein, auch den mittleren Schneidezahn mit einem Veneer zu versehen, um ein ideales Verhältnis der relativen Zahngröße zu erreichen.

ausgeprägte Schmelzdefekte

Nach der Versorgung mit Keramik-Veneers

Bleaching

Die meisten modernen Menschen hätten am liebsten blendend weiße Zähne, wie sie uns in Zeitschriften, im Fernsehen oder auf der Kinoleinwand entgegenlächeln. Sie auch?

Sollten Sie sich für Beseitigung von Verfärbungen Ihrer Zähne entscheiden, dann haben Sie meist bereits alle möglichen Hausmittel ausprobiert. Diese “Bleichmittel” sind fast immer wirkungslos gegen die komplizierte Mischung aus Erbfaktoren, medizinischen Ursachen, Umweltfaktoren, Verhaltensweisen und sonstige Ursachen, die hier zusammenwirken. Viele dieser Mittel schaden sogar mehr als sie nützen. Besonders, wenn die abrasiven (Scheuer-) Mittel bei Zähnen angewendet werden.

Das in unserem Hause professionell durchgeführte In-Office-Bleaching führt dagegen zu sichtbaren Erfolgen und das in einem äußerst schonenden und verträglichen Verfahren. Bei der Behandlung werden einzelne Zähne oder das gesamte Gebiss erst einmal mit einer sanft, aber gründlich wirkenden Spezialpaste bestrichen. Diese beseitigt die Zahnverfärbung innerhalb einer Einwirkungszeit von nur 30 Minuten. Empfindliche Zahnpartien (wie z.B. freiliegende Zahnhälse) werden vorher sorgsam abgedeckt, so dass die gesamte Behandlung völlig schmerzfrei abläuft.

Bei anderen Bleaching-Methoden müssen Sie täglich und zudem über Wochen hinweg spezielle Gebisschienen mit Bleichmittel tragen. Im Gegensatz dazu ist unser Verfahren schnell, bequem und dabei ebenso erfolgreich.

Zahnverziehrungen

dazzler2Nun auch bei uns – der Schmuck für ein strahlendes Lächeln. Es stehen verschiedene Motive zur Auswahl.
Ein Dazzler ist ein Strass-Stein und wird auf den Zahn aufgeklebt – ohne Bohren und ohne Schmerzen!

Dazzler – Ihre ganz persönliche Note

Zahnästhetik in Kamen & Ennigerloh

Kontaktieren Sie uns bei weiteren Fragen zu verschiedenen Behandlungsmethoden der Zahnästhetik oder vereinbaren Sie direkt einen Termin in unserer Zahnarztpraxis.

Zentrum für Implantologie & Knochenaufbau NRW

Lünener Str. 73
59174 Kamen

Die Zahnspezialisten für Zahnerhaltung, Prophylaxe & Endodontie.

Eckeystrasse 18
59320 Ennigerloh-Ostenfelde

Zahnmedizinisches Zentrum Kamen MVZ GmbH. ©2019
Developed by e7n Systemhaus GmbH & Co. KG

OBEN